Home - Posts tagged 'Nationalpark'

Geschriebene Kommentare ‘Nationalpark’

Brooks Falls, Camp und Lodge in Katmai National Park

Brooks Falls, Camp und Lodge in Katmai National Park

Wer kennt sie nicht, die Bilder von lachsfressenden Bären in Alaska – großformatig sind sie in jeglichen Printmedien zu entdecken. Wir haben uns auf den Weg gemacht dieses Naturschauspiel dreidimensional zu erleben. Live oder gar nicht! […] Die 290 Flugmeilen (ca. 465 km) von Anchorage nach King Salmon fliegen wir mit einer Penair Turboprop Maschine in ca. 70 Minuten. Es werden Ohrstöpsel & Grizzley – Chips verteilt und definitiv auch benötigt! Die Sicht während des Fluges ist schlecht, doch bei unserer Aufregung registrieren wir dieses kaum und uns ist zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst was wir verpassen. In King Salmon gibt es für die kurze Strecke zwischen Flugplatz und dem Wasserflughafen einen von Katmai Air organisierten Bustransfer.

Weiter lesen

Anreise (Video) zum Brooks Camp im Katmai NP

Anreise (Video) zum Brooks Camp im Katmai NP

Schon am Anfang der Planung unserer Reise nach Alaska war uns klar, dass ohne den Besuch des im Katmai National Park gelegenen Brooks Camp dem Erlebnis Alaska ein wichtiger Moment fehlen würde. Und so nahmen wir die zusätzlichen Planungsaufwände und Kosten zähneknirschend, jedoch mit dem Gefühl von unendlicher Vorfreude auf das uns dort erwartende gerne in kauf […]

Weiter lesen

Denali Nationalpark und Preserve (Teil 2)

Denali Nationalpark und Preserve (Teil 2)

Wir stellen unser Zelt am „Fuße des Berges“ auf – die Distanz zum Gipfel des Denali liegt jetzt nur noch bei ca. 45 Kilometern. Nachdem unsere halbe Tonne Proviant bärensicher verstaut war, unsere Gesichter moskitosicher eingepackt waren, konnten wir endlich die unglaubliche Kulisse bestaunen und langsam anfangen zu begreifen, welch ein Naturschauspiel uns hier in Empfang genommen hat. […] Am dritten Tag ist das Wetter für den McKinley Bar Trail perfekt. Dieser 12 Kilometer lange Trail, der kaum Höhenmeter aufweist, ist optimal für eine Wanderung bei großer Hitze. Am Ende des Trails landen wir in einem Flussbett, welches eine beachtliche und neue Perspektive auf den Denali darbietet. Die Wolkenformationen begünstigen die Sicht, die Mückenschwärme wiederum nicht!

Weiter lesen

Denali Nationalpark und Preserve (Teil 1)

Denali Nationalpark und Preserve (Teil 1)

Einer der zugänglichsten und begehrtesten Nationalparks in Alaska ist der “Denali Nationalpark & Preserve” in Zentralalaska, welcher 1917 gegründet wurde. Der Nationalpark ist gut mit einem Auto zu erreichen, diese Tatsache macht ihn sehr beliebt und gerade in den Sommermonaten ist er häufig überlaufen. Unser Weg bringt uns, ausgehend von Anchorage, über den Alaska Highway 1 ( Glenn Highway ) und den Alaska Highway 3 ( George Parks Highway ) direkt zu seinen Pforten. […] Der vom Nationalpark eigens organisierte „Camper Bus Shuttle“ war eine gute Möglichkeit die 85 Meilen lange Parkstraße zu befahren und somit buchten wir diese längste Distanz für unser Vorankommen innerhalb des Parks. Am Ende dieser Tour würde uns dann der Wonder Lake erwarten.

Weiter lesen

McCarthy – Kennicott im Wrangell – St. Elias Nationalpark

McCarthy – Kennicott im Wrangell – St. Elias Nationalpark

Ein einziges Foto von den Kupferhütten von Kennecott inspirierte uns für einen Tagesausflug in die Weiten des Wrangell – St Elias NP und Preserve. Die Kleinstadt Glennallen ist für uns das Eingangstor in den Wrangell – St. Elias NP gewesen. […] Richtung Kennicott nutzen wir den „Busshuttle“ da die Zeit knapp wird und die Kupferhütten auf uns warten. Die ca. 4,5 Meilen lange Strecke ist mit dem Bus schnell geschafft. Die Kupferhütten, die sich über dem Wrangell & Roots Gletscher an einem Berghang darbieten, haben ein bisschen was Unwirkliches – war es das was uns anzog?

Weiter lesen

Suche

Fotogalerie

Erste Sonnenstrahlen am Mount McKinley Karibus im Denail NP Die alte Kupfermine der Kennecott Mining Company Ausblick auf den riesigen McCarthy Gletscher alaska-brooks-falls-camp-1000-58 alaska-brooks-falls-camp-1000-6 alaska-brooks-falls-camp-1000-9 alaska-homer-spit-1000-27 alaska-homer-spit-1000-3

Chief Joseph, Nez Percé:

"Ihr könnt genausogut erwarten, dass die Flüsse rückwärts fließen, als dass ein Mensch, der frei geboren wurde, damit zufrieden ist, eingepfercht zu leben, ohne Freiheit, zu gehen, wohin er beliebt!"